Heilfasten für Körper, Geist und Seele
heilfasten
heilfasten
heilfasten
heilfasten
RSS  News abonnieren


Superfood

News | Heilfasteninstitut Fessler, Gäste aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Onlineshop >>

Geprägt und zur Marke erhoben wurde dieser Begriff von vielen Menschen. Der Urvater der Bezeichnung wird oft mit David Wolfe in Zusammenhang gebracht. Aber auch Prominente wie Victoria Beckham, die dafür warb, täglich ihren Weizengras-Smoothie zu trinken, haben dazu beigetragen, dass es diesen Begriff gibt. Das Model Miranda Kerr bezeichnet den Saft einer Frucht als Wunderwaffe ihrer Schönheit.

Der Begriff „Superfood“ ist nicht geschützt. Aber im Allgemeinen bezeichnet man damit besondere Lebensmittel. Die Europäische Union hat in einer EU-Verordnung (2012) festgelegt, dass nur noch dann mit Gesundheitsversprechen geworben werden darf,  wenn diese offiziell genehmigt wurden. Das bedeutete, dass kleine Lebensmittelhändler keine Chance mehr hatten diese hilfreichen Nahrungs- und Heilmittel, als solche zu bezeichnen. Denn wer kann es sich schon leisten eine Genehmigung der Europäischen Union zu erhalten? Genau - nur Großkonzernen wurde es damit möglich ihre Produkte mit diesen Aussagen zu bewerben.

Dennoch gelang den Superfoods der Durchbruch. Vielleicht auch deshalb, weil es kein geschützter Begriff ist.

Was sollten die Superfoods können? Sie sollten aus einer Reihe von ähnlichen Lebensmitteln in verschiedenen Kulturen bewiesen haben, dass sie mehr können als der Durchschnitt. So kann eine Acerolakirsche (Weichselart) mehr als eine Kirsche oder herkömmliche Weichsel. Meist ist es ein außergewöhnliches Spektrum an Nährstoffen. Manche kennt man in anderen Lebensbereichen, wegen ihrer zum Teil sogar medizinischen Wirksamkeit. Superfoods sind oft eine Mischung aus Lebens- und Medizinalmittel.

Wichtig zu erwähnen ist, dass Superfoods niemals aus dem Labor stammen. Es sind auch keine hoch- oder überzüchteten Pflanzen. Zumeist sind sie „Vergessene“, oder einer alten Welt entsprungene, zumeist vollwertige und ursprüngliche Lebensmittel. Eine deutsche Übersetzung für das Wort Superfood würde ich in der Bezeichnung „hocheffiziente und natürliche Nahrungsergänzungsmittel“ sehen.

 

zurück